Weihnachten in Down Under

Sicherlich hat sich der ein oder andere schon gefragt wie die Aussies denn das Weihnachtsfest zelebrieren. Kurz zusammengefasst: Sommer, Sonne, Garnelen und Bier 🙂

Der Weihnachtstag ist hier am anderen Ende der Welt meistens zugleich auch der heißeste Tag des Jahres. Deshalb wird Weihnachten mit der Familie am Strand oder im Garten gefeiert. Dazu wird gegrillt denn das mögen die Australier sehr. Vor allem Meeresfrüchte landen zu Weihnachten auf dem Grill. Die Bescherung findet dann am Morgen des 25. Dezember statt gefolgt von einem gemeinsamen Mittagessen. Am 26. Dezember, dem sogenannten „Boxing Day“ findet dann ein wichtiges Cricket-Spiel in Melbourne statt das viele Menschen am TV verfolgen. Dabei wird dann oft das was vom Weihnachtsessen am Vortag übrig geblieben ist gemeinsam mit Freunden verzehrt. Ebenso haben die Läden wieder geöffnet und laden zum großen „Boxing Day Shopping“ ein.

Wer mehr wissen möchte der kann dies in der Sonderausgabe der Nürtinger Zeitung die an Heiligen Abend erscheint, gerne nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.