Barbecue am Bronte Beach

Nach einer anstrengenden Schulwoche ging es am Freitag Abend zum Barbecue an einen der kleineren Strände, Bronte Beach. Dieser liegt etwas südlich von Bondi Beach.

Doch bevor es ans Essen ging mussten die Zutaten noch besorgt werden. So verabredeten wir uns im 16:00 Uhr vor dem Coles, hier die größte Supermarkt-Kette, um einzukaufen. Nach deutscher Pünktlichkeit war ich auch zwei Minuten vor vier dort, jedoch war ich auch der Einzige! In Brasilien & Frankreich ticken die Uhren wohl etwas anders und so ist es wohl normal wenn man einfach mal 15 bis 25 Minuten zu spät kommt. Zu deren Entschuldigung muss ich jedoch sagen, dass die meisten auch einen längeren Anfahrtsweg mit Bus und Bahn zu bewältigen hatten! Nach einigem hin und her im Supermarkt hatten wir dann alles was wir brauchten und machten uns mit dem Bus auf in Richtung Bronte.

Bronte Beach ist im Vergleich zu Bondi Beach ein etwas kleinerer Strand. Dort sind öffentliche Barbecue-Plätze eingerichtet, an denen man grillen kann. Solch ein Barbecue-Platz hat hier in Bronte vier Grillfelder á 60×60 cm die elektrisch erhitzt werden. Alufolie & Grillgut drauf und schon kanns losgehen!

So verbrachten wir den Abend am Strand mit Würstchen, Hamburgern und Chicken-Burgern! Natürlich gabs dazu auch was zu trinken. Alkohol sämtlicher Art gibt es hier nur in sogenannten Bottle-Shops für sehr teures Geld zu kaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.