Hinze Dam

    

Nach sintflutartigen Regenfällen am Freitag schien am Samstag Morgen wieder die Sonne, so als ob nichts gewesen wäre. 

Am Sonntag schnappte ich mir dann mal wieder meine Drohne und machte mich auf zu einer kleinen Entdeckungstour. Zum Sonnenaufgang flog ich über Cabarita Beach (mehr dazu im nächsten Beitrag) und am Nachmittag machte ich mich auf ins Hinterland. Dort wollte ich mir den Hinze Staudamm anschauen der durch den ganzen Regen ja nun mehr als voll sein musste. 

Der Hinze Dam liegt in Advancetown im Hinterland der Gold Coast und ist der Wasserspeicher für etwa 600.000 Menschen. Er fasst 310 Millionen Liter Wasser. Viel Spaß beim umrechnen in Badewannen. 

Am Sonntag führte er 325 Millionen Liter Wasser bei einer Kapazität von 104%. Deshalb musste kontrolliert Wasser abgelassen werden was ich vorher noch nie gesehen hatte. 

Mit der Drohne gabs dann ein paar recht schöne Aufnahmen bei strahlendem Sonnenschein. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.