Melbourne Cup

20121106-162334.jpg

Der Melbourne Cup ist das höchstdotierteste Pferderennen in Australien und Ozeanien und eines der lukrativsten der Welt. „The race that stops a nation“ findet jedes Jahr am ersten Dienstag im November auf dem Flemington Racecourse im Norden von Melbourne vor normalerweise über 100.000 Zuschauern statt. Vollblüter ab 3 Jahren laufen die ungewöhnlich lange 3,2 Km Flachstrecke.

Das ganze geht soweit das dieser Tag in Melbourne und Umgebung seit 1877 zum gesetzlichen Feiertag erklärt wurde. Das Preisgeld beträgt 6.2 Millionen australische Dollar von der die Hälfte an den Gewinner geht. Nicht ganz so schlecht – oder?

Am heutigen Dienstag stoppt dieses Rennen wirklich die ganze Nation. Es findet am frühen Nachmittag statt. Wer nicht arbeiten muss oder dafuer extra Urlaub genommen hat trifft sich mit Freunden im Pub oder sonst wo. Diejenigen die arbeiten verfolgen das Rennen via Internet, Radio oder Fernseher. Da kommt sogar Prince Charles aus England um dem Gewinner den Pokal zu überreichen.

20121106-163942.jpg

In unserer Firma haben wir das Rennen zusammen via Internet-Livestream auf dem größten verfügbaren Bildschirm in der Firma angeschaut. Gewettet wird an diesem Tag wie an keinem anderen. Mehrere hundert Millionen Dollar werden in nur wenigen Stunden meistens verzockt und selten gewonnen. Auch wir hatten eine kleine Tipprunde und die glückliche Gewinnerin kommt aus unserer Konfektionsabteilung. 🙂

Hier das Rennen in voller Laenge (es geht um 6.2 Millionen Dollar …!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.