Tag 22: Noosa Head

20120520-005855.jpg

::: Petri Heil :::

Habe nun schon oft geschrieben das wir mit Sonnenschein und Meeresrauschen in den Tag gestartet sind – hoffe es wir langsam nicht zu eintönig aber es ist jedesmal wieder unglaublich schön. So auch heute wieder. Das Bild ist von unserem Camper gemacht – tolle Kulisse am Noosa National Park.

Am Morgen war ich mit Dominik, dem Deutschen den wir gestern kennengelernt hatten, eine kleine Runde im Nationalpark laufen. Nach dem Frühstück verbrachten wir einige Zeit am Strand.

Am Nachmittag gingen wir mit Matt, einem netten Typen aus Tasmanien der seinen Camper neben unserem stehen hatte, angeln und Speerfischen. Er selbst ging mit Speer Flossen und Schnorchel ins Wasser, Verena versuchte mit der Angel von Land aus ihr Glück. Es dauerte keine 5 Minuten da hatte Verena auch schon einen Fisch an der Angel. Es war ein mittelgroßer Bream, ein besonders beleibter aber auch schwer zu fangender Fisch wie uns Matt erklärte. Matt ging beim Speerfischen leider leer aus. Voller Stolz brachten wir unseren Fang zum Camper zurück.

20120520-011525.jpg

Auf dem Weg zurück konnten wir dann noch einen Koala in Action aus nächster Nähe beobachten wie er den Baum wechselte und am Boden entlanglief.

Ich weiß nicht ob wir so bedürftig aussahen aber auf jeden Fall schenkten uns zwei andere Speerfischer ihren Fang bestehend aus drei schönen Fischen. So hatten wir schon ein leckeres und frisches Abendessen.
Den Fisch bereiteten wir direkt auf einem der Barbecueplätze im Nationalpark zu. Es war sehr sehr köstlich.

Tagesleistung: 0 Kilometer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.