Surfing

Das Wetter war am Montag immer noch nicht ganz so optimal für einen Nachmittag mit Sonne & Strand. Wind und Wolken dominierten statt dessen den Nachmittag.

Darum beschlossen Lucas und ich zu surfen. Er hatte Surfboards in seiner Wohnung und mit denen gings dann zusammen mit seinem Mitbewohner Allen in die Wellen.

Bisher hatte ich nur mit Longboards gesurft, heute nun probierte ich zum ersten Mal die kürzere Variante aus. War gar nicht so schlecht. Natürlich gabs wieder ein ordentliche Ladung Salzwasser aber ich kam mit dem kürzeren Brett ganz gut klar. So eines will ich nun auch … 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.