Tag 31: Agnes Water – Rockhampton

20120528-225757.jpg

::: bye Bali House – weiter geht’s :::

Mal wieder ein toller Morgen im Bali House (Bild). Noch vor dem Frühstück stürzte sich Eva ein letztes Mal in die Wellen, Verena fotografierte und ich ging eine nette Runde am Strand laufen. Pfingsten wird hier übrigens nicht gefeiert.

Nach der wichtigsten Mahlzeit des Tages hieß es dann Lebewohl zu sagen. Uns hat es hier in Agnes Water super gut gefallen – ist auch nicht verwunderlich bei dem Glück das wir hatten!

Bei strahlendem Sonnenschein ging es zurück auf den Bruce Highway gen Norden. Vorbei an Gladstone führte die Route nach Rockhampton. Etwas außerhalb stellten wir unseren Camper mal wieder in völliger Abgeschiedenheit an einer Straße ab. Nicht mal richtigen Internet- und Telefonempfang gab es hier.

Tagesleistung: 246 Kilometer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.