Weihnachten bei den Kiwis

20121216-222049.jpg

Hab lange nichts mehr von mir hören lassen. Der Dezember war ziemlich stressig mit all den Veränderungen in der Firma. Aber so schnell wie der Dezember kam ist er nun auch schon bald wieder vorbei.

Weihnachten und Neujahr werde ich in auf Neuseelands Südinsel verbringen. Dort steht dann ein zweiwöchiger Roadtrip auf dem Programm. Hin- und Rückflug sowie der Camper ist gebucht, alles andere wird spontan entschieden. Zwei meiner neuen Feuerwehrkameraden kommen aus Neuseeland und haben mich schon mit vielen wertvollen Tipps ausgestattet.

Neuseeland ist bekannt für seine atemberaubende Natur, die Filme von „Herr der Ringe“ wurden unter anderem
hier gedreht. Aber Neuseeland gilt auch als das Geburtsland der Extremsportarten wie Bungee-Jumping (was ich nicht ausprobieren werde).

Die Einwohner Neuseelands werden aufgrund ihres Wappentieres Kiwis genannt. Dieser flugunfähige und nachtaktive Vogel kommt nur noch auf der Nord- und Südinsel Neuseelands vor.

An 22. Dezember gehts los….

Ein Gedanke zu „Weihnachten bei den Kiwis

  1. Hallo Benny-wir schicken Dir schöne Weihnachtsgrüsse aus dem herbstlichen Sielmingen…hier regnet es bei 10 Grad plus.
    Der Tannenbaum isteht schon und ist mit Linas Dekoliebe schon geschmückt!

    Oli und Feli kommen am Donnerstag, leider nur bis Sonntag, da sie in Berlin WEihnachten feiern werden. Am Sonntag gibt es aber das Weihnachtsessen mit Zitronenspeisenachtisch!
    HAben eingelegte Hibiskusblüten aus Australien besorgt, die man in den Sekt legen kann-denken dann an dich!!!

    Liebe Grüsse, Doda und Onkel Karl-Heinz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.